Leinen los für AIDAauraTschüß HamburgHallo Welt!

8. Oktober 2018

AIDAaura sagt "Tschüß" mit großem Feuerwerk

Um 20 Uhr hieß es in Hamburg für AIDAaura "Leinen los!" zur zweiten Weltreise. 117 Tage, 41 Häfen in 20 Ländern auf vier Kontinenten – unseren Gästen an Bord steht eine einzigartige Reise bevor. 

Nach einer grandiosen Verabschiedung mit einem Abschiedsfeuerwerk startete AIDAaura auf ihre große Reise um die Welt. Von Hamburg aus nimmt AIDAaura über La Coruña (Spanien), Porto, Funchal (Madeira) und São Vicente (Kap Verde) Kurs auf Südamerika.

Traumziele wie Rio de Janeiro (Brasilien), Montevideo (Uruguay), Buenos Aires (Argentinien) und Ushuaia in Feuerland sind nur einige Stationen, bevor es von San Antonio (Chile) aus zu den Osterinseln geht. Weiter führt die Reise nach Tahiti und Bora Bora im Südseeparadies Französisch-Polynesien. Sydney (Australien), Tasmanien, Melbourne, Port Louis (Mauritius), Kapstadt (Südafrika) und Dakar (Senegal) lassen das Herz der Entdecker höher schlagen.

Teilen