AIDAauraWillkommen zurückin Hamburg

Willkommen im Heimathafen

117 Tage, 36 Häfen, 20 Länder, 4 Kontinente, 2 Äquatorüberquerungen

  

AIDAaura erreichte in den frühen Morgenstunden des 02. Februars Hamburg. Um kurz vor 08:00 Uhr war es dann offiziell: Kapitän Sven Gärtner gibt das Schiff ein letztes Mal frei. 

Die ersten Gäste verließen das Schiff. Unten warteten bereits Ihre Liebsten und nahmen sie herzlich in Empfang. 

Die schönsten Erinnerungen sind jene, die einem ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Wir hoffen, Sie haben nach Ihrer Weltreise mit AIDAaura sehr oft gelächelt.

Träumen Sie schon von Ihren nächsten Reiseabenteuern? Es wäre großartig, Sie dabei wieder begleiten zu dürfen.

 

Unvergessliche Momente aus dem

Weltreise-Tagebuch

Ihre Reise mit AIDAaura